Internationale Autokennzeichen – Überblick über Kfz Kennzeichen anderer Länder

© kurkestutis - Fotolia.com
© kurkestutis – Fotolia.com

Ein Kfz muss neben seinem eigentlichen Kennzeichen ein Länderkennzeichen aufweisen – zumindest bei einer Fahrt im Ausland. So kann das Fahrzeug dem jeweiligen Ursprungsland zugeordnet werden – unabhängig von der Nationalität des Fahrers.

Bei diesem Nationalitätszeichen handelt es sich um Abkürzungen des betreffenden Landes, die aus bis zu drei Buchstaben bestehen. Welche das sind, lässt sich gar nicht immer so leicht entschlüsseln und ist die Grundlage für ein beliebtes Ratespiel auf Familienfahrten mit dem Kfz. Damit Sie dabei in Zukunft eine gute Ausgangsposition haben, finden Sie hier eine Übersicht über verschiedene Länderkennzeichen.

Internationale Autokennzeichen – die Tabelle

Die Liste der derzeit aktuellen Autokennzeichen für die Länder der Erde ist zu lang, um sie hier vollständig wiederzugeben. Die folgende Tabelle gibt jedoch einen Überblick über Kürzel für Nationalitätszeichen, die die meisten Deutschen zu Hause und im Urlaub am häufigsten antreffen.

KennzeichenLand
AÖsterreich
ALAlbanien
AMArmenien
AUSAustralien
BBelgien
BGBulgarien
BIH (oder BiH)Bosnien und Herzegowina
BRBrasilien
CKuba
CAMKamerun
CDNKanada
CHSchweiz
CLSri Lanka
COKolumbien
CZTschechien
DDeutschland
DKDänemark
ESpanien
ESTEstland
ETÄgypten
FFrankreich
FINFinnland
FLLiechtenstein
GBGroßbritannien
GBZGibraltar
GRGriechenland
HUngarn
HRKroatien
IItalien
ILIsrael
INDIndien
IRLIrland
ISIsland
JJapand
KennzeichenKambodscha
LLuxemburg
LTLitauen
LVLettland
MMalta
MAMarokko
MCMonaco
MEXMexico
MKMazedonien
MVMalediven
NNorwegen
NLNiederland
NZNeuseeland
PPortugal
PEPeru
PLPolen
RRumänien
RAArgentinien
RCHChile
RIIndonesien
RORumänien
ROKKorea
RUSRussland
SSchweden
SGPSingapur
SKSlowakische Republik
SLOSlowenien
THA (auch T)Thailand
TNTunesien
TRTürkei
UAUkraine
VVatikan
WANNigeria
YVVenezuela
ZASüdafrikanische Union

Sie sehen schon, die Herleitung mancher Länderkennzeichen ist alles andere als einfach. Das RUS für Russland steht, leuchtet ein, doch die vielen Abkürzungen auf einem Kennzeichen mit einem R davor mögen manchen zunächst verwirren. Dabei handelt es sich in der Regel um das Kürzel für Republik (bzw. République, Republika etc.), welches viele Länder im Namen führen. Wenn Sie wirklich den Überblick über die Kennzeichen der einzelnen Länder behalten möchten, führt kein Weg um das Auswendiglernen herum.

© StockImages_AT - Fotolia.com
© StockImages_AT – Fotolia.com

Besondere Merkmale bei Kennzeichen

© Björn Wylezich - Fotolia.com
© Björn Wylezich – Fotolia.com

Innerhalb der europäischen Union besitzen immer weniger Fahrzeuge ein eigens in Form eines Aufklebers angebrachtes Länderkennzeichen. Das bedeutet aber nicht, dass die Kennzeichnung des Heimatlandes nicht mehr notwendig ist. Allerdings ist das entsprechende Kürzel mittlerweile meistens Teil eines Eurokennzeichens. Dabei handelt es sich um ein blaues Feld am linken Rand des Nummernschildes. Es weist gelbe Sterne sowie die Abkürzung für das jeweilige Land auf. Letztere ist meistens in weißer Farbe gehalten, in einigen Fällen auch gelb.

Ähnliche Kennzeichen mit einem integrierten farbigen Balken gibt es auch in anderen Ländern, zum Beispiel der Türkei. Außerdem existieren spezielle Kennzeichen für Kfz internationaler Organisationen wie Organisationen der EU. Sieht man nicht genau hin, ist die Verwechslungsgefahr hier oft groß.

Länderkennzeichen spielen für Privatpersonen selten eine Rolle

Länderkennzeichen bei einem fremden Kfz zu raten, ist ein lustiger Zeitvertreib auf langen Fahrten. Davon abgesehen spielen sie für andere Fahrer in der Regel eine geringe Rolle. Sie können jedoch als Anlass zu mehr Toleranz im Verkehr genommen werden. Wissen Sie durch das Nationalitätszeichen am Kfz, dass Ihr Vordermann aus einem anderen Land kommt, verzeihen Sie ihm eine besonders langsame und vorsichtige Fahrweise vielleicht leichter.

Check Also

Autos online kaufen – Was ist zu beachten?

Autos kaufen geht heute auch im Internet. Das ist – wie Onlineshopping allgemein – mit …